| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

DKE 1938 bekommen
  •  
 1 2 3
 1 2 3
21.07.14 14:49
Harzer 

WGF-Einsteiger

21.07.14 14:49
Harzer 

WGF-Einsteiger

DKE 1938 bekommen

Hallo zusammen!

Ich habe durch Zufall diesen DKE bekommen. Eigentlich bin ich kein Radiosammler, aber irgendwie hat er mir gefallen. Könnt ihr mal bitte drüber schauen ob damit alles in Ordnung ist? Mir ist gleich aufgefallen, dass die Rückwand nicht zum Gerät passt.





















Danke und beste Grüße
Harzer

Datei-Anhänge
P1040879 (Medium).JPG P1040879 (Medium).JPG (252x)

Mime-Type: image/jpeg, 172 kB

P1040880 (Medium).JPG P1040880 (Medium).JPG (250x)

Mime-Type: image/jpeg, 203 kB

P1040881 (Medium).JPG P1040881 (Medium).JPG (238x)

Mime-Type: image/jpeg, 200 kB

P1040882 (Medium).JPG P1040882 (Medium).JPG (266x)

Mime-Type: image/jpeg, 209 kB

P1040883 (Medium).JPG P1040883 (Medium).JPG (230x)

Mime-Type: image/jpeg, 175 kB

P1040884 (Medium).JPG P1040884 (Medium).JPG (234x)

Mime-Type: image/jpeg, 221 kB

P1040885 (Medium).JPG P1040885 (Medium).JPG (234x)

Mime-Type: image/jpeg, 247 kB

P1040887 (Medium).JPG P1040887 (Medium).JPG (234x)

Mime-Type: image/jpeg, 199 kB

P1040889 (Medium).JPG P1040889 (Medium).JPG (242x)

Mime-Type: image/jpeg, 162 kB

P1040891 (Medium).JPG P1040891 (Medium).JPG (240x)

Mime-Type: image/jpeg, 202 kB

Noch gefällt der Beitrag keinem Nutzer.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
21.07.14 14:58
Klaus 

WGF-Premiumnutzer

21.07.14 14:58
Klaus 

WGF-Premiumnutzer

Re: DKE 1938 bekommen

Hallo Harzer,

willkommen im WGF und eine angenehme Zeit.

Vllt. hast du dich bereits etwas über den DKE 1938 informiert, falls nicht, gibt es hier dazu die Gelegenheit:

http://www.welt-der-alten-radios.de/gesc...faenger-22.html

Viele Grüße
Klaus

21.07.14 17:36
wumpus 

Administrator

21.07.14 17:36
wumpus 

Administrator

Re: DKE 1938 bekommen

Hallo Harzer,

bitte das Gerät nicht einfach in Betrieb nehmen. Solche alten Geräte sollten zuvor technisch überprüft werden. Außerdem passt der Netzstecker so nicht in eine Schukodose.





Gruß von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

21.07.14 18:00
Harzer 

WGF-Einsteiger

21.07.14 18:00
Harzer 

WGF-Einsteiger

Re: DKE 1938 bekommen

Hallo zusammen,

danke für die Tipps und Ratschläge! Könnt ihr anhand der Bilder beurteilen, ob der DKE noch im Originalzustand ist, oder wurde etwas nachträglich verändert? Ich füge noch ein paar Bilder vom Stecker an.

Beste Grüße
Harzer

Datei-Anhänge
P1040895 (Medium).JPG P1040895 (Medium).JPG (257x)

Mime-Type: image/jpeg, 174 kB

P1040896 (Medium).JPG P1040896 (Medium).JPG (243x)

Mime-Type: image/jpeg, 172 kB

21.07.14 18:43
Andreas_P 

WGF-Nutzer Stufe 3

21.07.14 18:43
Andreas_P 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: DKE 1938 bekommen

Hallo Harzer,

mit welchem richtigen Namen spreche ich Dich denn an? Also, zum DKE. Der sieht so gut aus, ich weiß gar nicht, ob ich bei der heutigen Sender Situation da irgendetwas dran machen würde. Zumindest von oben ist das Gerät in einem Zustand, den ich so seit den 80 ern nicht mehr gesehen habe. Meistens sind die beiden linken Pappkondensatoren recht abenteuerlich ersetzt worden. Die haben es oft erreicht, dass das viel zu dünne Zuleitungsdrähtchen innerhalb der VY2 (linke Röhre) an der Kathode durchgebrannt ist. Daher ist heute der Bestand an diesen intakten Röhren schon recht gering. Die Pappelkos sind übrigens oft noch innerhalb des 3. Reiches unbrauchbar geworden. Das hatte damals richtig zu Ärger mit der Regierung geführt. Dass die Rückwand nicht original ist, stört doch eigentlich nicht groß. Also, Glückwunsch zu dem schönen DKE. Wie der Rainer schon schreibt, wenn ein Betrieb gewünscht wird, muss erst mal einiges am Gerät geprüft, bzw. ersetzt werden. Frage nur, wir helfen Dir!

21.07.14 19:29
Harzer 

WGF-Einsteiger

21.07.14 19:29
Harzer 

WGF-Einsteiger

Re: DKE 1938 bekommen

Hallo Andreas,

Du bzw Ihr könnt mich natürlich mit Jens ansprechen.

Für mich war eigentlich von Anfang an klar, dass ich am DKE nichts verändern werde. So, wie er ist, gefällt er mir am besten. Ich habe auch noch einen "Sperrkreis für den neuen VE301 Wn", den werde ich morgen mit in diesem Beitrag vorstellen, wenn ihr nichts dagegen habt.


Gruß aus dem Harz
Jens

21.07.14 23:09
Andreas_P 

WGF-Nutzer Stufe 3

21.07.14 23:09
Andreas_P 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: DKE 1938 bekommen

Hallo Jens,

schön, Dich hier im Forum begrüßen zu dürfen! Ja, also das Gerät so zu belassen finde ich richtig. Und den Sperrkreis vorstellen? Na, immer her damit. Davon leben wir doch hier. Ich freue mich schon drauf. Wo kommst Du alter Harzer denn her. Ich komme auch von dort (Clausthal-Zellerfeld). Wohne aber schon lange hier im Raum Hannover-Braunschweig.

22.07.14 10:45
Harzer 

WGF-Einsteiger

22.07.14 10:45
Harzer 

WGF-Einsteiger

Re: DKE 1938 bekommen

Hallo zusammen,

wie versprochen, die Bilder vom Sperrkreis. Ich denke, dass der wohl noch nie benutzt wurde. Andreas, ich komme aus dem Ostharz (WR).


















Beste Grüße
Jens

Datei-Anhänge
P1040912 (Medium).JPG P1040912 (Medium).JPG (235x)

Mime-Type: image/jpeg, 163 kB

P1040903 (Medium).JPG P1040903 (Medium).JPG (287x)

Mime-Type: image/jpeg, 155 kB

P1040904 (Medium).JPG P1040904 (Medium).JPG (235x)

Mime-Type: image/jpeg, 161 kB

P1040909 (Medium).JPG P1040909 (Medium).JPG (219x)

Mime-Type: image/jpeg, 187 kB

P1040905 (Medium).JPG P1040905 (Medium).JPG (216x)

Mime-Type: image/jpeg, 146 kB

P1040906 (Medium).JPG P1040906 (Medium).JPG (201x)

Mime-Type: image/jpeg, 169 kB

P1040907 (Medium).JPG P1040907 (Medium).JPG (203x)

Mime-Type: image/jpeg, 141 kB

P1040908 (Medium).JPG P1040908 (Medium).JPG (178x)

Mime-Type: image/jpeg, 170 kB

22.07.14 11:33
wumpus 

Administrator

22.07.14 11:33
wumpus 

Administrator

Re: DKE 1938 bekommen

Hallo Jens,

der Sperrkreis mit Antennenumschalter ist im guten Zustand. Da auch der Lieferkarton und die Anleitung dabei sind, ist das ein interessantes
Sammlerstück. Durch den Antennenumschalter ist die Bedienung des Volksempfängers erleichtert worden und starke Ortssender konnten gut ausgeblendet werden.

Am DKE ist der Sperrkreis eigentlich nur über Kabeladapter möglich (ohne Antennenumschaltung)

Mehr zu dem Volksempfängerzubehör findest Du auch auf der schon erwähnten Seite:
http://www.welt-der-alten-radios.de/gesc...faenger-22.html


Gruß von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

01.08.14 16:17
Harzer 

WGF-Einsteiger

01.08.14 16:17
Harzer 

WGF-Einsteiger

Re: DKE 1938 bekommen

Hallo zusammen,

am Montag habe ich den DKE mal kurzentschlossen zum Techniker gebracht, damit er mal einen Blick hinein werfen kann. Den Tipp habe ich von einem Arbeitskollegen bekommen, der dorthin ebenfalls mal einen VE zur Reparatur gebracht hat, und sehr zufrieden damit war. Heute habe ich den DKE mit einem Adapterstecker wiederbekommen, es wurden lediglich die Sockel von den Röhren gereinigt und er wurde eingestellt, was immer das auch heißen mag. Jedenfalls kann ich das Gerät wohl bedenkenlos mit einer mindestens zehn Meter langen Wurfantenne in Betrieb nehmen. Vom Zustand her ist der DKE wohl in einem Top Zustand, hier wurde nichts ergänzt oder verändert.

Beste Grüße
Jens

 1 2 3
 1 2 3
4µF-Kondensatoren   Betriebsanleitung   berücksichtigen   Hannover-Braunschweig   kurzentschlossen   Pappkondensatoren   welt-der-alten-radios   Zuleitungsdrähtchen   Antennenumschaltung   Gleichrichterröhre   Kathodenbändchen   bekommen   Clausthal-Zellerfeld   Forumbetreiber   Arbeitskollegen   Originalzustand   Antennenumschalter   Kondensatoren   Volksempfängerzubehör   Schmelzsicherung