| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

VE301W
  •  
 1
 1
30.10.19 20:44
Schaublorenz 

WGF-Einsteiger

30.10.19 20:44
Schaublorenz 

WGF-Einsteiger

VE301W

Guten Tag , ich hab neulich einen VE301W der Firma "Schaleco" erworben. Hab schon den Kondensatorblock erneuert....usw.dabei ist mir aufgefallen das der Drehkondensator nicht wie üblich über die Drehscheibe direkt angetrieben wird sondern über eine kleine Seilkonstruktion . Weis jemand ob auch solche Original hergestellt worden sind ? Oder hat dies nur Schaleco gemacht. Bei meinem Staßfurt VE301W ist dies nicht der Fall. Lg.Maik

Noch gefällt der Beitrag keinem Nutzer.
!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
31.10.19 09:41
wumpus 

Administrator

31.10.19 09:41
wumpus 

Administrator

Re: VE301W

Hallo Maik,

ein, zwei Fotos wären hilfreich.


Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Wumpus bei youtube:
https://www.youtube.com/user/MyWumpus

 1
 1
youtube   Schaleco   Original   Drehkondensator   hilfreich   welt-der-alten-radios   Virtuelle   aufgefallen   Drehscheibe   Forumbetreiber   Wumpus-Gollum-Forum   erworben   Kondensatorblock   angetrieben   Seilkonstruktion   Voxhaus-Gedenktafel   MyWumpus   erneuert   Staßfurt   hergestellt