| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Hantek DSO 1202B
  •  
 1
 1
09.03.21 19:31
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

09.03.21 19:31
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Hantek DSO 1202B

irgendwann mußte es ja mal kommen: ein neues DSO.

Hantek, China
DSO 1202B mit Tasche und Drumherum.





lG Martin

Datei-Anhänge
1200-3.jpg 1200-3.jpg (62x)

Mime-Type: image/jpeg, 243 kB

1200-2.jpg 1200-2.jpg (60x)

Mime-Type: image/jpeg, 283 kB

Debo und apollo gefällt der Beitrag.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
10.03.21 11:12
Debo 

WGF-Premiumnutzer

10.03.21 11:12
Debo 

WGF-Premiumnutzer

Re: Hantek DSO 1202B

Hallo Martin,

diese Art war ja klassisch der "Handheld"
Aber die normalen Oszilloskopes sind ja mittlerweile auch so klein, man kann sie eigentlich genauso rumtragen. Manche haben auch einen Griff oben.

Gruss
Det

10.03.21 19:53
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

10.03.21 19:53
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Hantek DSO 1202B

diese Bauart ist verglichen mit Tischgeräten immernoch unverschämt teuer.
Radiobastlern kann man nur zum Tischgerät raten.

lG Martin

11.03.21 21:14
Hajo 

WGF-Nutzer Stufe 2

11.03.21 21:14
Hajo 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Hantek DSO 1202B

Martin.M:
Radiobastlern kann man nur zum Tischgerät raten
Hallo

Das sehe ich auch so, zumal gut brauchbare Geräte mittlerweile zu recht attraktiven Preisen angeboten werden.
Gibt immer wieder Sonderangebote, die durchaus eine Überlegung wert sind.
100MHz für knapp über 200€, davon hätte man noch vor nicht all zu langer Zeit nur träumen können.
Habe seit 4 Jahren selber ein ähnliches dieses Herstellers und bin sehr zufrieden.
Und nein, bin nicht am Gewinn beteiligt




Gruß in die Runde
Hajo

Zuletzt bearbeitet am 11.03.21 21:19

12.03.21 07:37
Debo 

WGF-Premiumnutzer

12.03.21 07:37
Debo 

WGF-Premiumnutzer

Re: Hantek DSO 1202B

Hajo:
100MHz für knapp über 200€, davon hätte man noch vor nicht all zu langer Zeit nur träumen können.
Habe seit 4 Jahren selber ein ähnliches dieses Herstellers und bin sehr zufrieden.

Hallo Hajo,

und wie war die Inbetriebnahme? Auspacken, Einschalten und losmessen wie gewohnt, oder erstmal Softwaretheater wie bei Martin's Hantek?

Gruss
Debo

12.03.21 14:38
Hajo 

WGF-Nutzer Stufe 2

12.03.21 14:38
Hajo 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Hantek DSO 1202B

Hallo Debo

Auspacken, Einschalten und Messen, genau so.
Wie gewohnt sicher nicht, denn ein DSO bietet schon eine Menge mehr, als unsere älteren analogen Geräte aber das ist Übungssache.
Zum Abspeichern von Bilschirminhalten ist keine Software nötig, USB Stick einstecken, abspeichern und fertig.
Softe Ware gibt es wohl auch dazu aber nutze ich nicht, da sie auf meinen Linux Rechnern nicht lauffähig- und für meine bescheidenen Zwecke auch überflüssig ist.
Der einzige Makel war der etwas aufdringliche Lüfter, den ich gegen einen Noctua getauscht habe, sodaß jetzt Ruhe herrscht. Diese Lüfter sind übrigens generell sehr empfehlenswert, der Unterschied des Geräuschpegels ist frappierend, hätte ich vorher niemals für möglich gehalten.

Gruß in die Runde
Hajo

Zuletzt bearbeitet am 12.03.21 15:11

 1
 1
Abspeichern   aufdringliche   Inbetriebnahme   Herstellers   unverschämt   Tischgerät   Radiobastlern   Übungssache   Bilschirminhalten   empfehlenswert   attraktiven   Oszilloskopes   mittlerweile   bescheidenen   Softwaretheater   Sonderangebote   überflüssig   Geräuschpegels   Einschalten   Tischgeräten