| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Fachliteratur aus der DDR und ihre Autoren.
  •  
 1 2 3 4
 1 2 3 4
25.03.17 13:46
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

25.03.17 13:46
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

Fachliteratur aus der DDR und ihre Autoren.

Hallo zusammen.

Ich möchte hierzu ein eigenständiges Thema eröffnen. Es wäre unvernünftig, diese Informationen in den Threads zu Heinz Richter mit unterzubringen. Dadurch ginge jede Übersicht verloren.

Eröffnen möchte ich mit den "Empfängerschaltungen der Radioindustrie" von Heinz Lange/ Heinz Nowisch, erschienen im Fachbuchverlag Leipzig. Diese elfbändige Buchreihe enthält Schaltungen der deutschen Industrie, Gemeinschaftsempfänger und Schaltungen der Industrie Österreichs.

Hierzu gibt es auch CD`s im Netz.

Mit vielen Grüßen.
Wolle.

Die sechs Phasen der Planung: Begeisterung, Verwirrung, Ernüchterung, Suche nach den Schuldigen, Bestrafung der Unschuldigen, Auszeichnung der Nichtbeteiligten.

Noch gefällt der Beitrag keinem Nutzer.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
25.03.17 15:47
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

25.03.17 15:47
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

Re: Fachliteratur aus der DDR und ihre Autoren.

Hallo zusammen.

Die Reihe der Schaltungssammlung von Heinz Lange und Heinz Nowisch wurde 1959 mit "Schaltungen der Funkindustrie", einer Schaltungssammlung in sechs Bänden, fortgesetzt. Es handelt sich bei dieser Publikation um Nachkriegsgeräte.
Vorgesehen war eine Weiterführung mit den Buchstaben L bis Z, die aber nicht mehr erschienen sind. Viele Schaltungen mussten auf zwei Seiten untergebracht werden. Allein die Schaltungen der Firma Grundig beanspruchten schon zwei Bände.
Herausgeber war der Fachbuchverlag Leipzig.

Bitte nicht verwechseln mit den "Empfängerschaltungen der Radioindustrie" in elf Bänden.

Mit vielen Grüßen.
Wolle.

Die sechs Phasen der Planung: Begeisterung, Verwirrung, Ernüchterung, Suche nach den Schuldigen, Bestrafung der Unschuldigen, Auszeichnung der Nichtbeteiligten.

25.03.17 16:11
BernhardWGF

nicht registriert

25.03.17 16:11
BernhardWGF

nicht registriert

Re: Fachliteratur aus der DDR und ihre Autoren.

Ich habe noch interessante Bücher von:

Harro Kühne - Schaltungspraxis für Messgeräte
Hagen Jakubaschk - Das große Schaltkreis Bastelbuch
Detlef Lechner - Kurzwellenempfänger
Lothar König - Rundfunk und Fernsehen selbst erlebt
Die Elektronischen Jahrbücher von Karl Heinz Schubert.
Das Radiobastelbuch und der Rothammel wurden ja schon genannt.

Sollte alles Literatur aus der DDR sein.

25.03.17 16:19
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

25.03.17 16:19
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Re: Fachliteratur aus der DDR und ihre Autoren.

Hallo zusammen,

ich würde noch das Buch:

Kurzwellensender von Detlef Lechner und Peter Finck aus dem Militärverlag der DDR (Amateurbibliothek) nennen.
Sehr gut gemacht und vermutlich nachbausicherer als so mancher Heinz-Richter Schaltungsvorschlag.


Gruss
Walter

Zuletzt bearbeitet am 25.03.17 16:20

25.03.17 16:30
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

25.03.17 16:30
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

Re: Fachliteratur aus der DDR und ihre Autoren.

Hallo zusammen.
Hier mache ich es mir mal etwas einfach.

Günter Miel: Elektronische Modellfernsteuerung. Militärverlag der DDR, Berlin, 1976 (Kompendium)

Viele Grüße.
Wolle.

Die sechs Phasen der Planung: Begeisterung, Verwirrung, Ernüchterung, Suche nach den Schuldigen, Bestrafung der Unschuldigen, Auszeichnung der Nichtbeteiligten.

25.03.17 16:35
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

25.03.17 16:35
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

Re: Fachliteratur aus der DDR und ihre Autoren.

Hallo zusammen.

Herrn Harro Kühne habe ich als Fachbuchautor sehr geschätzt. Allerdings hatten viele seiner Beiträge einen gravierenden Mangel. Sie waren häufig mit Importbauteilen versehen, die für einen Otto Normalo unerreichbar waren.

Die sechs Phasen der Planung: Begeisterung, Verwirrung, Ernüchterung, Suche nach den Schuldigen, Bestrafung der Unschuldigen, Auszeichnung der Nichtbeteiligten.

25.03.17 17:00
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

25.03.17 17:00
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

Re: Fachliteratur aus der DDR und ihre Autoren.

Hallo zusammen.

Rolf Anders Schaltungssammlung der Messgeräte Militärverlag der DDR
Rolf Anders Transistorisiertes Kleinmagnettongerät selbst gebaut.

Hans Joachim Fischer Transistor Taschenempfänger selbst gebaut 1960.
Hans Joachim Fischer Einführung in die Dioden- und Transistortechnik.

http://sbwd.de/seiten/rahmen.php?nav=electronica

Für alle, die Appetit auf mehr haben. Ich darf nicht daran zurückdenken, dass meine Sammlung im Container gelandet ist. Allerdings brauchte ich den Platz für Neueres, was heute auch---.

Mit vielen Grüßen.
Wolle.

Die sechs Phasen der Planung: Begeisterung, Verwirrung, Ernüchterung, Suche nach den Schuldigen, Bestrafung der Unschuldigen, Auszeichnung der Nichtbeteiligten.

Zuletzt bearbeitet am 25.03.17 17:03

25.03.17 17:09
BernhardWGF

nicht registriert

25.03.17 17:09
BernhardWGF

nicht registriert

Re: Fachliteratur aus der DDR und ihre Autoren.

Hallo Wolle, ich habe alle meine oben genannten Bücher, auch das von Günther Miel als PDF auf meinem eBook Reader Interesse?

Zuletzt bearbeitet am 25.03.17 17:12

25.03.17 17:25
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

25.03.17 17:25
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

Re: Fachliteratur aus der DDR und ihre Autoren.

Hallo Bernhard.

Vielen Dank für Dein Angebot. Win 7 und IE11 sind derart beschissene Programme, dass ich froh bin, wenn meine eigenen Dateien nicht verloren gehen. PDF kann ich über den IE11 nicht lesen.
Andererseits muss ich aufpassen, da ich nur schriftlich kommunizieren kann. Sprache geht nicht und Zettel mag ich nicht mehr. Sie rauben mir zu viel Kraft.

Mit vielen Grüßen.
Wolle.

Die sechs Phasen der Planung: Begeisterung, Verwirrung, Ernüchterung, Suche nach den Schuldigen, Bestrafung der Unschuldigen, Auszeichnung der Nichtbeteiligten.

25.03.17 17:27
BernhardWGF

nicht registriert

25.03.17 17:27
BernhardWGF

nicht registriert

Re: Fachliteratur aus der DDR und ihre Autoren.

Zur Not ginge ja auch der Acrobat Reader. Aber in Ordnung. Es war nur ein Angebot.

 1 2 3 4
 1 2 3 4
Stella-Fernsehgeräten   Bauer-Einseitenbandtechnik   Unterhaltungselektronik   Fachliteratur   Verdreh-Graetzbrücke   Transistorempfängern   Unschuldigen   Begeisterung   Universalbipolarhalbleitergleichrichter   Gemeinschaftsempfänger   Auszeichnung   Autoren   Voxhaus-Gedenktafel   Nichtbeteiligten   zusammen   welt-der-alten-radios   Empfängerschaltungen   Ernüchterung   Kurzwellenempfänger   Wumpus-Gollum-Forum