| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Philips Philetta
  •  
 1 .. 3 4 5 6 7 8
 1 .. 3 4 5 6 7 8
19.04.09 21:19
ChrissiKrake 

WGF-Nutzer Stufe 2

19.04.09 21:19
ChrissiKrake 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Philips Philetta

Dass der Riss weiter bis nach vorn durchgegangen ist tut mir leid für Dich, Helmut. Ich hatte das mit dem Borloch vor langer Zeit auch schon mal gelesen - ich hätte es auch glatt vergessen. Wenn dieser weitergehende Riss auch nur gering aufdehnbar ist, kannst Du ja mit Acrylat ? -Kleber die Rissfuge kleben, falls es passt, von innen noch eine Kunstharzgetränkte Formmatte oder passende Streifen zur Stabilisierung über der Rissregion einfügen. Sollte von außen-vorne ein Rest des Risses sichtbar bleiben und Dich stören, würde vielleicht ein Anschliff, und eine Lackcamouflage mit Nachpolieren zum Ziel führen.
Auf jeden Fall bleibt das mit dem Spannungsriss (ähnlich wie bei Glas) jetzt in meiner Erinnerung.

Weiter viel Glück und Erfolg bei Deiner schönen Philettarestauration!


Mit freundlichem Gruß - CHRISTIAN

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums.    
!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.
19.04.09 22:40
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

19.04.09 22:40
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Philips Philetta

Hallo Christan,
das mit dem Riss ist nicht so schlimm, ich werde das nacharbeiten.
Ist Lehrgeld in der Bakelitbearbeitung.

Mit freundlichen Grüßen aus Fraham
Helmut

Zuletzt bearbeitet am 19.04.09 22:40

26.04.09 21:55
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

26.04.09 21:55
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Philips Philetta

Hallo zusammen,
der Riss konnte beseitigt werden, sind noch kleine Nacharbeiten erforderlich.
Die Rückwand habe ich stabilisieren können.
Für die Befestigung habe leider noch keine Idee, die ist ausgefranst und wurde provisorisch befestigt.
Wer hat hier einen guten Tipp?








Die Röhren wurden getauscht, neu gegen alt, der erhoffte Erfolg auf UKW blieb aus.
Erst ein kompletter Neuabgleich im UKW-Bereich brachte die guten Werte, die ein 11-Kreiser hat.

Mit freundlichen Grüßen aus Fraham
Helmut

Datei-Anhänge
Philletta_Front_riss_rep.jpg Philletta_Front_riss_rep.jpg (193x)

Mime-Type: image/jpeg, 89 kB

Philetta_rueckseite_unrep.jpg Philetta_rueckseite_unrep.jpg (180x)

Mime-Type: image/jpeg, 78 kB

Philetta_rueckseite_rep.jpg Philetta_rueckseite_rep.jpg (168x)

Mime-Type: image/jpeg, 145 kB

26.04.09 22:13
DL7RR 

WGF-Premiumnutzer

26.04.09 22:13
DL7RR 

WGF-Premiumnutzer

Re: Philips Philetta

Also Helmut,
ich würde mich nicht entblöden wie folgt vorzugehen:

Von innen wo es keiner sieht würde ich die Rückwand mit mit 2 Koponenten Giesharz satt einstreichen und dann eine vorher maaßig zugeschnittene Glasfasermatte rauflegen,anschließendend mit einer Pinsel weiteres Harz aufbringen.Wenn alles trocken ist mit entsprechendem Farbton streichen z.B. Kameralack.

Zum Schluß werden die Spalten und Löcher mit einem Skalpell ausgeschnitten was sehr einfach geht,und fertig ist die Laube!





Liebe Grüße Bernhard



Die Antenne ist der beste HF-Verstärker!!!

26.04.09 22:42
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

26.04.09 22:42
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Philips Philetta

Ist eine gute Idee!

Danke Bernhard

Mit freundlichen Grüßen aus Fraham
Helmut

Zuletzt bearbeitet am 26.04.09 22:43

06.05.09 12:23
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

06.05.09 12:23
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Philips Philetta

Hallo,
was mir noch aufgefallen ist:
Das Radio hat eine Plastik-Skalenscheibe.
Beim Einschalten wirkt die -bedingt durch das starke Leuchten der Skalenlampen- verkratzt und staubig.
Wie kann man das mildern. Ich habe es schon mit verschiedenen Putzmitteln für Plexiglas versucht, jedoch ohne große, anhaltende Wirkung.
Bringt das eintauchen der Skalenlampen in Farbe, vielleicht eine Besserung?
Wie war das vom Hersteller gelöst?

Mit freundlichen Grüßen aus Fraham
Helmut

06.05.09 12:36
DL7RR 

WGF-Premiumnutzer

06.05.09 12:36
DL7RR 

WGF-Premiumnutzer

Re: Philips Philetta

Ganz einfach Helmut,

mit Fakopol!!!

Wenn die Plexiglasscheibe nicht bedruckt/beschriftet ist ausbauen,naß machen mit Wasser und mit einem Leinentuch und nicht allzuviel Polierpaste unter leichtem Druck gleichmäßig polieren.Vorgang wird mehrmals wiederholt,immer wieder naß abwaschen!

So entferne ich auf Meßinstrumenten mit Plexiglasscheibe auch die tiefen Kratzer!


Fakopol ist nur für Plexiglas vorgesehen,das nicht verschliert wird wenn man nicht mit einer Maschine poliert oder Mit der Hand einen zu hohen Druck ausübt.Eine Wärmeentwicklung beim Poliervorgang ist auf jeden Fall zu vermeiden!





Liebe Grüße Bernhard



Die Antenne ist der beste HF-Verstärker!!!

06.05.09 12:49
Andre1210 

WGF-Nutzer Stufe 2

06.05.09 12:49
Andre1210 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Philips Philetta

Hallo,

ich habe bei meiner Philetta sehr gute Erfahrungen mit Polierpaste für Handys (Handy-Displays) gemacht.

Gruß
Andre

06.05.09 13:45
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

06.05.09 13:45
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Philips Philetta

Hallo Bernhard,
danke für den Tip, kann es sein, dass 200g ungefähr 26 Teuro?!?!?

Hallo Andre,
hab ich so ausprobiert, die kleinen Kratzer sind weg, die großen stören unverändert.
Danke für den Tip.


Mit freundlichen Grüßen aus Fraham
Helmut

06.05.09 13:46
Trommeltier 

WGF-Nutzer Stufe 2

06.05.09 13:46
Trommeltier 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Philips Philetta

Hallo Dieter,

ganz feine Kratzer bekommt man auch mit Zahnpaste wieder hin.
Ich habe jedenfalls gute Erfahrungen damit gemacht - nicht nur bei meinen Zähnen.
Poliert sehr sanft und fällt ja auch so nebenbei an, man hat sie ja eh im Hause.


Viel Erfolg wünscht Dir

Ralph

 1 .. 3 4 5 6 7 8
 1 .. 3 4 5 6 7 8
Philips   HF-Verstärker   Plexiglasgerätschaften   k-Kleber-------Sekundenkleber---------Powerkleber   freundlichen   Hobby-Keramikerinviel   Bakelit-Restaurierungen   Zuletzt   Antenne   Restaurierungsmöglichkeiten   Sicherheitsdatenblatt   Zweikomponenten-Kleber   LW-Geschäftsversicherungen   Philetta   Rückwand   bearbeitet   Plastik-Skalenscheibe   PHILETTA-Restauration   Chassis   Bernhard