| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Defektes 454 Oszilloskop zu verschenken
 1 2
 1 2
08.01.23 09:52
regency 

WGF-Premiumnutzer

08.01.23 09:52
regency 

WGF-Premiumnutzer

Defektes 454 Oszilloskop zu verschenken

Hallo zusammen,

mein Tektronix 454 100 MHz hat sich wahrscheinlich (mglw. wegen Überhitzung: Lüfteröffnung nähe Heizkörper) vor einiger Zeit verabschiedet. Der Strahl senkte sich bis aus dem Sichtfeld ab und lies sich durch nichts bewegen, zurückzukommen, auch nicht mit dem "Beam-Finder". Ich vermute, dass die Bildröhre dennoch intakt ist. Meine rudimentären Kenntnisse, die gefährliche Hochspannung und die fehlende Hobby-Zeit erlauben es mir nicht, den oder die Fehler zu beheben. Ich hatte das Gerät bereits defekt über Ebay erworben und einen Leistungs-Transistor in der Spannungsversorgung ausgetauscht. Danach lief alles einwandfrei. Vom Gerät selbst bin ich begeistert, aber es steht jetzt schon viel zu lange traurig herum.

Gern gegen Versand-Porto in Briefmarken oder Selbstabholung falls ein Berliner interessiert ist.
Zum Ausschlachten geben oder verschrotten möchte ich das Gerät nicht.

Viele Grüße
Jan (regency)

Zuletzt bearbeitet am 08.01.23 13:16

!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
08.01.23 10:54
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

08.01.23 10:54
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Defektes 545 Oszilloskop zu verschenken

hallo.
ist das ein 545, ein 545A oder ein wie ich vermute ein 545B ?
besitzt du mehr als einen Einschub für den Tek ?
lG Martin

Zuletzt bearbeitet am 08.01.23 10:54

08.01.23 13:18
regency 

WGF-Premiumnutzer

08.01.23 13:18
regency 

WGF-Premiumnutzer

Re: Defektes 454 Oszilloskop zu verschenken

Oh Gott, ich hatte die falsche Bezeichung gehabt, es ist der 454! im Betreff inzwischen geändert, sorry.
VG Jan

08.01.23 14:50
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

08.01.23 14:50
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Defektes 454 Oszilloskop zu verschenken

hallo Jan

och wie niedlich
150MHz hat er, glaubwürdig.

Ofizielles dazu: "der letzte Classic, noch ohne ICs gebaut."
Sonstiges: Die Front ist aus Metall, ab da beginnt die Plastik-Ära.
Hinten ist ein Röllchen Zinn mit 3% Silber, extra für die Lötleisten.
Er zeigt dir also selbst den Weg: LÖTEN

Zuletzt bearbeitet am 08.01.23 14:54

08.01.23 16:50
WoHo 

WGF-Premiumnutzer

08.01.23 16:50
WoHo 

WGF-Premiumnutzer

Re: Defektes 454 Oszilloskop zu verschenken

Hallo zusammen

Hatte der Tek 454 nicht die Nuvistoren 8393 im Vertikalverstärker drin ?

Schlechte Erinnerungen damit gehabt.....
Nach längerer Betriebszeit = Gitterfehlsstrom !

Gruß aus NL, Wolfgang

08.01.23 17:34
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

08.01.23 17:34
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Defektes 454 Oszilloskop zu verschenken

hallo Wolfgang,

eine Fangfrage hast du da gestellt.
Antwort:

Tek454 niedrige Seriennr: ja
Tek454 hohe Seriennummer: der hat da FET
Tek454A: hat immer FET

Für den 453 mit und ohne A sieht es genauso aus.

Da hier der Beamfinder nicht geht, Versorgung
Die im 453 und 454 verlöteten Gleichrichterdioden werden gerne mal rissig, dann kommt sowas vor.
Die Elkos sind auchnicht die jüngsten aber von allerbester Qualität.
Die erwähnte Warmluft kann es auch: der Powertransistor für die HV. Da sitzt übrigends auch eine US Feinsicherung, 2A oder sowas.

lG Martin

Zuletzt bearbeitet am 08.01.23 17:36

08.01.23 19:12
regency 

WGF-Premiumnutzer

08.01.23 19:12
regency 

WGF-Premiumnutzer

Re: Defektes 454 Oszilloskop zu verschenken

...10 Jahre ist es her, ich fasse es nicht, da hatten wir die damalige Reparatur hier besprochen...
https://www.wumpus-gollum-forum.de/forum...7&page=6#53

Und ja, es sind Nuvistoren drin.

VG Jan
PS. Danke Martin für den Kontakt...

08.01.23 19:36
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

08.01.23 19:36
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Defektes 454 Oszilloskop zu verschenken

hallo zusammen

die kleinen Biestchen gehören zur Familie der Langleberöhren, also SQ, 10.000h
deswegen hat man eigentlich keinen Kummer damit.

lG Martin

08.01.23 20:22
WoHo 

WGF-Premiumnutzer

08.01.23 20:22
WoHo 

WGF-Premiumnutzer

Re: Defektes 454 Oszilloskop zu verschenken

Zitieren:
die kleinen Biestchen gehören zur Familie der Langleberöhren, also SQ, 10.000h
deswegen hat man eigentlich keinen Kummer damit.

Die Realität war allerdings anders.
Als Service-Techniker der TEKTRONIX Niederlasung in Köln, mussten die Nuvistoren oftmals ersetzt werden, weil der ungewünschte Gitterstrom nach längerer Betriebszeit zu hoch wurde. Als Ursache nenne ich(!) die verdammt hohen Temperaturen innerhalb des Systems. Die Abmessungen waren zu klein, um die Hitze los zu werden....

Das war auch der Grund, dass man in der späteren Serie davon absah.

Gruß aus NL, Wolfgang

Zuletzt bearbeitet am 08.01.23 20:24

08.01.23 21:07
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

08.01.23 21:07
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Defektes 454 Oszilloskop zu verschenken

hallo Wolfgang,

dabei hatte Tek so schöne Kühlkappen für Nuvis (leider nur bei thermisch gekoppelten Paaren in Differentialverstärkern),
damit hätten sie es geschafft.

lG Martin

 1 2
 1 2
verschenken   funktionierendem   Leistungs-Transistor   Spannungsversorgung   Differentialverstärkern   Gleichrichterdioden   Meßmöglichkeiten   bearbeitet   zurückzukommen   Oszilloskop   Vertikalverstärker   Powertransistor   wumpus-gollum-forum   Langleberöhren   Produktionsbetrieb   Gitterfehlsstrom   Umschaltungsmembran   augenscheinlich   Defektes   Service-Techniker